Nachrichten

Weber: EU muss Ukraine schnell zum Beitrittskandidaten erklären

Manfred Weber, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) hat sich dafür ausgesprochen, die Ukraine rasch zum EU-Beitrittskandidaten zu erklären. Die Ukrainer erwarteten ein klares Signal: „ein Ja zum Beitrittskandidaten-Status und zwar umgehend“, sagte der stellvertretende CSU-Vorsitzende den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben).

Anzeige

„Unsere Antwort muss sein: Euer Kampf lohnt sich, Ihr seid in der EU willkommen.“ Die EU dürfe jetzt nicht formale Verfahrensdebatten führen, sie müsse ein politisches Signal senden. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen müsse „bereits dem nächsten Europäischen Rat einen Vorschlag vorlegen“. Die Ukraine kämpfe für ihre Unabhängigkeit, aber auch für die Zukunft Europas.

„Die Ukraine beweist täglich, dass sie ein europäisches Land ist und ein berechtigtes und würdiges Mitglied der EU wäre“, sagte der EVP-Fraktionschef.

Foto: Manfred Weber, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Milchwirtschaft prognostiziert deutliche Preisanstiege

Nächster Artikel

DAX kämpft auch am Mittag mit 14.000-Punkte-Marke - Ölpreis sinkt