Nachrichten

Volvo: Elektroautos ab 2025 profitabler als Verbrenner

Elektroauto an einer Ladestation, über dts Nachrichtenagentur

Göteborg (dts Nachrichtenagentur) – Der schwedische Autohersteller Volvo erwartet, dass man in vier Jahren mit Elektroautos mehr Geld verdienen wird als mit klassischen Verbrennern. „Die Profitabilität eines Elektroautos wird ab 2025 zunehmend besser sein als die eines Benziners“, sagte Volvo-Chef Hakan Samuelsson dem „Handelsblatt“.

Anzeige

Zwar würden reine Stromer auch in Zukunft tendenziell mehr kosten als Fahrzeuge mit Ottomotoren. Dennoch seien Verbrenner aufgrund aufwendiger und teurer Abgasreinigungssysteme eine „Technik von gestern“, so Samuelsson. Der Manager will ab 2030 nur noch Elektroautos verkaufen. Um sich die dafür nötigen Kapazitäten für Energiespeicher zu sichern, erwägt Volvo gemeinsam mit Partnern in die Produktion von Batteriezellen einzusteigen.

„Diese Technologie lässt sich nicht einfach zum Festpreis kaufen, man muss hier tief involviert sein. Das wird weit über eine klassische Lieferbeziehung hinausgehen“, sagte Samuelsson. Die Batterie zähle er längst zum „Kerngeschäft“.

Foto: Elektroauto an einer Ladestation, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

EMA will um 16 Uhr über Astrazeneca-Prüfung informieren

Nächster Artikel

Positivrate weiter deutlich gestiegen

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.