Nachrichten

US-Notenbank lässt Leitzins unverändert

US-Dollar, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat den Leitzins am Mittwoch unverändert belassen. Der Leitzinssatz bewege sich weiterhin in einer Spanne zwischen 0,0 und 0,25 Prozent, teilte die Zentralbank am Nachmittag (Ortszeit) mit. Die Corona-Pandemie und die ergriffenen Maßnahmen, um das Gesundheitswesen zu schützen, hätten einen Einbruch der wirtschaftlichen Aktivitäten hervorgerufen und einen steilen Anstieg der Arbeitslosigkeit verursacht, hieß es in einer Mitteilung der Fed.

Anzeige

Weiter teilte die Bank mit: „Financial conditions have improved, in part reflecting policy measures to support the economy and the flow of credit to U.S. households and businesses.“ Man werde alle wirtschaftlichen Daten weiterhin genau verfolgen, die auch Informationen bezüglich des Gesundheitswesens sowie globale Entwicklungen beinhalteten, und „angemessen“ handeln, um die Wirtschaft zu unterstützen, hieß es weiter. Zuvor war von Marktbeobachtern auch über negative Leitzinsen spekuliert worden.

Foto: US-Dollar, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Beck gegen Städtepartnerschaften mit LGBT-freien Gemeinden in Polen

Nächster Artikel

NRW-Innenminister vergleicht sexuellen Missbrauch mit Mord

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.