Nachrichten

US-Notenbank belässt Leitzins weiterhin unverändert

US-Dollar, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) belässt den Leitzins weiter unverändert. Er bewege sich weiterhin in einer Spanne zwischen 0,0 und 0,25 Prozent, teilte die Zentralbank am Mittwochnachmittag (Ortszeit) mit.

Anzeige

Dabei werde es voraussichtlich auch eine Weile bleiben, bis „maximale Beschäftigung“ erreicht sei, die Inflation liege „stabil“ unter zwei Prozent, um die zwei Prozent seien das Ziel. Die Bewertungen des Ausschusses berücksichtigten eine „breite Palette von Informationen“, einschließlich Lesungen zu öffentlicher Gesundheit, Arbeitsmarktbedingungen, Inflationsdruck und Inflationserwartungen sowie finanzielle und internationale Entwicklungen, hieß es. Der Weg der Wirtschaft werde wesentlich vom Verlauf des Virus abhängen und dem Fortschritt bei den Impfungen, so die US-Notenbank.

Foto: US-Dollar, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bericht: EU-Kommission zitiert Impfstoff-Hersteller zu Krisengipfel

Nächster Artikel

Wirtschaftsweise glaubt an klimafreundlichen Umbau der Wirtschaft

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.