Nachrichten

Trump: USA steigen aus „Open-Skies“-Vertrag aus

Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Die USA wollen sich aus dem „Open-Skies“-Vertrag zwischen den NATO-Staaten und ehemaligen Mitgliedern des Warschauer Pakts, der es den teilnehmenden Nationen gestattet, gegenseitig ihre Territorien auf festgelegten Routen zu überfliegen und Aufnahmen zu machen, zurückziehen. Russland und die USA hätten eine „sehr gute Beziehung“ entwickelt, sagte US-Präsident Donald Trump am Donnerstag in Washington. Russland habe sich aber nicht an den „Open-Skies“-Vertrag gehalten.

Anzeige

Bis Moskau sich wieder an den Vertrag halte, werde man sich aus dem Abkommen zurückziehen, so der US-Präsident weiter. Es bestehe aber eine „sehr gute Chance“, dass man ein neues Abkommen aushandeln werde, sagte Trump.

Foto: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

EU-Binnenmarktkommissar begrüßt Corona-Plan von Merkel und Macron

Nächster Artikel

US-Börsen lassen nach - Goldpreis und Euro schwächer