Nachrichten

Störungen bei mehreren Netzanbietern

Computer-Nutzerin, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bei mehreren Netzanbietern in Deutschland ist es am Mittwochmorgen offenbar zu Störungen gekommen. Über das Portal „Allestörungen“ klagten ab circa 03:00 Uhr zahlreiche Kunden von Telekom, Vodafone, 1&1 sowie O2 über Telefon- und Internetausfälle. Die Telekom teilte am Morgen über den Kurznachrichtendienst Twitter mit, dass der Ausfall einer technischen Einrichtung teilweise zu Störungen der Telefonie und des Internetzugangs führen könne.

Anzeige

„Unsere Techniker arbeiten an der Entstörung“, hieß es weiter. Laut „Allestörungen“ waren Kunden aus ganz Deutschland betroffen. Die genauen Gründe für die Störungen waren zunächst unklar.

Foto: Computer-Nutzerin, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bericht: Extreme Sturmflut würde 2,2 Millionen Menschen bedrohen

Nächster Artikel

Reallöhne 2019 um 1,2 Prozent gestiegen