Nachrichten

Steinmeier verurteilt Anschlag in Wien als „abscheuliche Gewalt“

Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Anschlag in Wien hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier seinem österreichischen Amtskollegen Alexander Van der Bellen kondoliert. „Wir verurteilen diese abscheuliche Gewalt“, so Steinmeier am Dienstag. Die „erschreckenden Nachrichten“ seien in Deutschland mit „Bestürzung und großer Anteilnahme aufgenommen worden“.

Anzeige

Im Namen der Bundesrepublik Deutschland sprach Steinmeier Van der Bellen und Österreich sein tiefes Beileid aus. „Unsere Gedanken gelten ganz besonders den Angehörigen und Freunden der Opfer und den Verletzten.“ Deutschland stehe im Kampf gegen den islamistisch motivierten Extremismus und Terrorismus fest an der Seite Österreichs. Bei dem Anschlag am Montagabend waren aktuellen Behördenangaben zufolge inklusive Attentäter mindestens fünf Personen ums Leben gekommen. Mehrere weitere Menschen wurden teils schwer verletzt.

Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Infektiologin erwartet keinen hundertprozentigen Corona-Impfschutz

Nächster Artikel

Urteil: Fehmarnbelt-Tunnel darf gebaut werden