Nachrichten

SPD-Fraktionsvorstand stimmt für Bas als Bundestagspräsidentin

SPD-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der SPD-Fraktionsvorstand hat einstimmig für die Nominierung von Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin gestimmt. Das sagte SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich am Mittwochabend nach einer Fraktionsvorstandssitzung.

Anzeige

Ebenfalls einstimmig sei zudem beschlossen worden, die Abgeordnete Aydan Özoguz als Bundestagsvizepräsidentin zu nominieren. „Ich hatte immer Kriterien in den letzten Tagen, was auf der einen Seite eine große parlamentarische Erfahrung, aber auch Leitungserfahrung – beruflich, aber insbesondere auch die Fragen die man hier im Parlament durch politische Arbeit getan hat“, sagte Mützenich. „Und deswegen war ich auch der festen Überzeugung, dass mit dem Vorschlag Bärbel Bas, eine Sozialdemokratin mit einer großen Biographie, eine gute Wahl, nicht nur für die SPD-Fraktion, sondern für den Bundestag und als zweites höchstes Staatsamt in diesem Land auch für die Bundesrepublik Deutschland ist“, so der SPD-Fraktionschef. Özuguz habe sich hingegen als Staatsministerin im Bundeskanzleramt für die Fragen der Integration sehr stark eingesetzt.

Beide seien „hervorragende Parlamentarierinnen“ und er hoffe, dass sie „nicht nur die Stimmen der SPD-Fraktion bekommen“.

Foto: SPD-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Lottozahlen vom Mittwoch (20.10.2021)

Nächster Artikel

Grüne zeigen sich bei Nord Stream 2 kompromissbereit