Nachrichten

Söder drängt auf schnellere Sputnik-V-Zulassung

Markus Söder, über dts Nachrichtenagentur

München (dts Nachrichtenagentur) – Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fordert von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) eine schnellere Zulassung des russischen Impfstoffs Sputnik V. „Der Impfmotor darf nicht stottern“, sagte der CSU-Chef der „Bild am Sonntag“. Vor allem das Verfahren um Sputnik V müsse beschleunigt werden.

Anzeige

„Es darf nicht aus rein ideologischen Gründen getrödelt werden.“ Die „Bild am Sonntag“ berichtet unter Berufung auf Kreise der Bundesregierung, dass die Zulassungsbehörden wegen fehlender Daten frühestens im September mit einer Entscheidung rechnen. Bayern hat eine Kaufoption über 2,5 Millionen Sputnik-V-Dosen.

Foto: Markus Söder, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

INSA: Grüne in Wählergunst wieder deutlich hinter Union

Nächster Artikel

Haseloff: Schwache Umfragen wegen Bund und Linkskurs

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.