Nachrichten

Seehofer warnt vor steigenden Flüchtlingszahlen

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) warnt vor steigenden Flüchtlingszahlen und ungeordneten Zuständen auf der Balkanroute. „Die Migration auf der Westbalkanroute steigt und der Zustand ungeordneter Migration muss beendet werden“, sagte Seehofer der „Bild“. Dabei müsse man die Staaten entlang dieser Route in allen Bereichen unterstützen und eng zusammenarbeiten.

Anzeige

„Die Konferenz hier in Wien kommt genau zur richtigen Zeit.“ Der deutsche Innenminister ist einer der Vertreter aus insgesamt 18 Ländern, die seit Mittwoch auf einer Konferenz in Wien beraten, wie illegale Migration nach Europa gestoppt werden und eine vertiefte Zusammenarbeit erreicht werden kann. Für Donnerstagmittag ist dazu eine Pressekonferenz Seehofers mit seinem österreichischen Amtskollegen Karl Nehammer (ÖVP) geplant.

Foto: Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Ritter Sport gewinnt Rechtsstreit um quadratische Verpackung

Nächster Artikel

Verdi für radikaleren Umbau der Commerzbank