Nachrichten

Sechste Dosis aus Biontech-Ampullen vor der Zulassung

Werbung für Impfkampagne, über dts Nachrichtenagentur

Amsterdam (dts Nachrichtenagentur) – Aus den von Biontech und Pfizer bereitgestellten Ampullen mit Corona-Impfstoff dürfen bald wohl sechs anstatt bisher fünf Dosen entnommen werden. Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) bei der Europäischen Arzneimittelagentur EMA gab eine entsprechende Empfehlung ab, wie am Freitag mitgeteilt wurde.

Anzeige

Dafür sollten aber bestimmte Spritzen verwendet werden, hieß es. Gleichzeitig veröffentlichte die Behörde am Freitag eine genaue Gebrauchsanweisung für das medizinische Personal. Damit dürfte die Zahl der Impfstoffdosen um rund 20 Prozent steigen. Die EU hat sich bei Biontech und Pfizer nach letzten Angaben 600 Millionen Dosen gesichert, Deutschland auf eigene Faust weitere 30 Millionen über eine nationale Vereinbarung.

Foto: Werbung für Impfkampagne, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Zahl der Impfungen in Deutschland steigt auf über 475.000

Nächster Artikel

DAX etabliert sich über 14.000 Punkten