Nachrichten

Schwere Unwetter in West- und Süddeutschland

Wolken und Sonne kurz vor Unwetter, über dts Nachrichtenagentur

Offenbach (dts Nachrichtenagentur) – In weiten Teilen West- und Süddeutschlands werden am Freitag schwere Gewitter und begleitende Unwetter erwartet. Betroffen seien Teile der Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern, teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

Anzeige

Erwartet würden Überflutungen von Kellern, Überschwemmungen von Straßen sowie Erdrutsche. Örtlich seien Blitzschäden und lokal auch größere Hagelansammlungen möglich. Die Warnung gilt vorerst bis in die Nacht zu Samstag. Während in der Osthälfte Deutschlands die Luftmasse sehr warm und trocken ist, ist in den Westen deutlich feuchtere Luft eingedrungen.

Diese setzt sich heute auch zunehmend Richtung Osten durch.

Foto: Wolken und Sonne kurz vor Unwetter, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Minister Müller verlangt Stopp von Abfallexporten nach Afrika

Nächster Artikel

Ausgabereste der Bundesregierung liegen auf Rekordniveau

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.