Nachrichten

Scholz sagt Ukraine Flugabwehrsystem zu

Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat Kiew weitere militärische Hilfe zugesagt. In der Generaldebatte im Bundestag kündigte er am Mittwoch die Lieferung eines modernen Flugabwehrsystems an die Ukraine an.

Anzeige

Zudem werde man den ukrainischen Streitkräften ein Ortungsradar zur Verfügung stellen, welches Artillerie aufklären könne, so der Kanzler. Weitere Details nannte der Regierungschef zunächst aber nicht. Die Bundesregierung war wegen ihres Umgangs mit Waffenlieferungen an die Ukraine zuletzt immer wieder in die Kritik geraten. Vor allem die geplante Lieferung schwerer Waffen kommt Medienberichten zufolge nicht wirklich voran.

Foto: Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Innenministerin beruft Ralph Tiesler als neuen BBK-Präsidenten

Nächster Artikel

Spritpreise vor Tankrabatt-Start kräftig gestiegen