Nachrichten

Saar-Regierungschef schließt Maskenpflicht-Verschärfung nicht aus

Schild mit der Aufschrift ´Maske auf´, über dts Nachrichtenagentur

Saarbrücken (dts Nachrichtenagentur) – Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) schließt eine Verschärfung der Maskenpflicht nicht aus. „Wir beobachten die derzeitige Entwicklung ganz genau“, sagte Hans dem „Spiegel“. Wenn die Zahlen weiter steigen, werde man die Gastronomie schärfer kontrollieren und vielleicht auch härter mit Bußgeldern arbeiten müssen.

Anzeige

Die Maskenpflicht sei auf jeden Fall „weiter sinnvoll“. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag, Bärbel Bas, sagte unterdessen dem Nachrichtenmagazin, man müsse den Vorteil des Maskentragens den Menschen noch besser erklären. „Viele verstehen nicht, warum sie im Biergarten eine Maske tragen müssen, bis sie am Tisch angekommen sind. Da brauchen wir mehr Wissen, mehr Studien“, so Bas.

Foto: Schild mit der Aufschrift ´Maske auf´, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Hamburg: 48-Jährige stirbt nach Autounfall

Nächster Artikel

Caritas wirft Berlins Regierendem Gesprächsverweigerung vor