Nachrichten

RKI-Neuinfektionszahlen verzögern sich

Robert-Koch-Institut, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Sonntagmorgen offenbar Probleme bei der Übermittlung der aktuellen Corona-Zahlen. Bis 9 Uhr wurden die Daten der Behörde noch nicht aktualisiert.

Anzeige

Üblicherweise sind die Neuinfektionszahlen aber bereits am frühen Morgen abrufbar. Beim sogenannten Covid-19-Dashboard des RKI heißt es lediglich, dass die aktuellen Daten noch nicht eingespielt worden sein. Details dazu, warum sich die Aktualisierung verzögert, werden nicht genannt.

Foto: Robert-Koch-Institut, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

IW: Pandemie verursacht Wohlfahrtsverlust von 250 Milliarden Euro

Nächster Artikel

RKI meldet 10.790 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 79