Nachrichten

Produktion von Spielplatzgeräten gestiegen

Kleinkind auf Spielplatz, über dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die Produktion von Spielplatzgeräten in Deutschland ist im Jahr 2018 gestiegen. Die deutschen Unternehmen produzierten vor zwei Jahren Geräte im Wert von knapp 250 Millionen Euro, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Damit hat sich der Produktionswert in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt.

Anzeige

2008 lag dieser noch bei rund 123 Millionen Euro. Die Ausstattung für Spielplätze, wie Schaukeln oder Rutschen, machte zuletzt rund elf Prozent des gesamten Produktionswerts von Spielwaren aus. Insgesamt wurden in Deutschland im Jahr 2018 Spielwaren im Wert von mehr als 2,3 Milliarden Euro produziert, so die Statistiker.

Foto: Kleinkind auf Spielplatz, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

NRW: IG Metall rechtfertigt Verzicht auf konkrete Lohnforderung

Nächster Artikel

Voerder Bahnsteig-Attacke: Täter kommt in Psychiatrie