Nachrichten

Post-Chef Appel zieht sich 2023 zurück

Deutsche Post DHL, über dts Nachrichtenagentur

Bonn (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Deutschen Post soll 2023 ein Führungswechsel stattfinden. Vorstandschef Frank Appel habe sich entschlossen, nicht für eine weitere volle Vertragslaufzeit zur Verfügung zu stehen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Anzeige

Der Aufsichtsrat habe den Vertrag von Appel daher bis zur Hauptversammlung am 4. Mai 2023 verlängert. Paket-Vorstand Tobias Meyer werde ab Juli 2022 das Ressort „Global Business Services“ und ab Mai 2023 als Vorstandsvorsitzender übernehmen. Zum 1. Juli 2022 soll Nikola Hagleitner, bisher Vertriebschefin von „Post & Paket Deutschland“, als Leiterin des Ressorts in den Konzernvorstand einziehen.

Foto: Deutsche Post DHL, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Gauck kritisiert Corona-Politik der scheidenden Bundesregierung

Nächster Artikel

Scholz legt Amtseid ab