Nachrichten

Paul McCartney neu auf Platz eins der Album-Charts

Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Der britische Musiker Paul McCartney steht mit seinem Album „McCartney III“ neu an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Mittwoch mit.

Anzeige

Nach „Tug Of War“ (1982) und „Egypt Station“ (2018) ist es das dritte Nummer-eins-Alben des ehemaligen Beatles-Mitglieds als Solomusiker. Auf dem zweiten Platz steht weiter das Album „Power Up“ von der australischen Hard-Rock-Band AC/DC . Auf den dritten Rang rutscht das Schlageralbum „Die Helene Fischer Show – Meine schönsten Momente (Vol. 1)“ ab.

Die deutschen Single-Charts werden auch diese Woche von US-Popstar Mariah Carey und ihrem Song „All I Want For Christmas Is You“ angeführt. Wham! und ihr Song „Last Christmas“ bleiben ebenfalls auf dem zweiten Platz. Auf dem dritten Rang steht diese Woche das Lied „Driving Home For Christmas“ von Chris Rea. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt.

Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Foto: Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

DIVI-Chef blickt mit "mehr als gemischten Gefühlen" auf Weihnachten

Nächster Artikel

Lindner verlangt klare Öffnungsperspektive nach dem 10. Januar