Nachrichten

Opposition kritisiert Lukaschenko-Auftritt mit Kalaschnikow

Weißrussland, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Eine der Oppositionsführerinnen in Weißrussland, Marija Kolesnikowa, hat Machthaber Alexander Lukaschenko scharf für einen Auftritt mit einer Kalaschnikow kritisiert. „Lukaschenko ist offenbar verrückt geworden, es wirkt wie ein schlechter Hollywood-Film: Ein komischer Mann mitten im Zentrum von Minsk mit Kalaschnikow, an der Seite seine Sicherheit“, sagte Kolesnikowa der „Bild“. Auf die Frage, ob die Demonstranten jetzt Angst haben, sagte sie: „Der einzige Mann, der offenbar Angst hat, ist Lukaschenko. Deshalb zeigt er sich ja mit der Kalaschnikow und den Omon-Leuten.“

Anzeige

Auf die Frage, wie lange die Proteste anhalten müssen, damit Lukaschenko abtritt, sagte sie: „Alles, was wir machen, ist ein Prozess. Es wird nicht an einem Tag passieren.“

Foto: Weißrussland, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Gericht trifft wegweisende Entscheidung zu E-Rollern

Nächster Artikel

BDA kritisiert Mindest-Quarantäne für Reiserückkehrer

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.