Nachrichten

Nouripour: Saarland-Ergebnis ist Verdienst von Baerbock und Habeck

Annalena Baerbock und Robert Habeck, über dts Nachrichtenagentur

Berlin/Saarbrücken (dts Nachrichtenagentur) – Der Co-Vorsitzende der Grünen Omid Nouripour hat den wahrscheinlichen Einzug der Grünen in den saarländischen Landtag vor allem den Spitzenpolitikern seiner Partei Annalena Baerbock und Robert Habeck zugeschrieben. Der Landesverband habe in den vergangenen Jahren unter „vielen Verwerfungen“ gelitten, aber noch als Parteichefs hätten Baerbock und Habeck bei den Saar-Grünen für Struktur gesorgt.

Anzeige

Und auch der aktuelle Auftritt der Grünen in der Bundesregierung habe im Saarland geholfen, sagte Nouripour der „Welt“. Dass die Bundesgrünen in Fragen wie Waffenlieferungen oder Gasgeschäften mit Katar inzwischen eher realpolitisch-pragmatisch orientiert sind, sei kein Problem für die Partei, meint Nouripour: „Die Grünen haben sich immer geändert und haben immer ihr Programm der Realität angepasst. Das hat uns immer ausgezeichnet.“

Foto: Annalena Baerbock und Robert Habeck, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Lauterbach: Krankenkassen-Beiträge werden nur minimal erhöht

Nächster Artikel

SPD hat im Saarland absolute Mehrheit - Grüne und FDP draußen