Nachrichten

Niedersachsen: 47-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur

Cloppenburg (dts Nachrichtenagentur) – In der Gemeinde Lindern im niedersächsischen Landkreis Cloppenburg ist am frühen Sonntagmorgen ein 47 Jahre alter Autofahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt, teilte die Polizei mit. Das Auto kam neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen.

Anzeige

Der Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Er wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen. Die Ermittlungen dauerten zunächst noch an. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Foto: Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Arbeitsminister verlangt "klare Regeln" fürs Homeoffice

Nächster Artikel

SPD-Chef kritisiert Gabriel

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.