Nachrichten

Niederbayern: Zwei Schüler sterben bei Bahnunfall

Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Landshut (dts Nachrichtenagentur) – Im niederbayerischen Landkreis Landshut sind am Dienstagmorgen zwei Personen bei einem Bahnunfall ums Leben gekommen. Die beiden Schüler waren gegen 7:15 Uhr von einem durchfahrenden Regionalzug erfasst worden, teilte die Polizei mit. Dabei erlitten sie tödliche Verletzungen.

Anzeige

Das Unglück ereignete sich am Bahnhof in der Gemeinde Bruckberg. Mehrere Einsatzkräfte sowie Mitarbeiter von Kriseninterventionsteams wurden vor Ort eingesetzt. Der Bahnübergang sowie die Bahnstrecke mussten an der Unfallstelle gesperrt werden. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Foto: Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

RKI erwartet auch nach Impfstoff-Einführung Einschränkungen

Nächster Artikel

Immer mehr Deutsche kaufen E-Books

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.