Nachrichten

Neue DAX-Unternehmen offiziell verkündet

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Deutsche Börse hat die zehn neuen DAX-Unternehmen am am Freitagabend offiziell verkündet. Neben dem Stuttgarter Autobauer Porsche sind auch der Flugzeugbauer Airbus, der Internetversand Zalando, Sportartikelhersteller Puma, der Pharmazulieferer Sartorius, Siemens Healthineers, der Duftzulieferer Symrise, der Chemiekonzern Brenntag, der Essenslieferant Hellofresh und die Medizintestfirma Qiagen nun neuerdings Teil des bedeutendsten deutschen Aktienindex.

Anzeige

Mit der Erweiterung soll einerseits eine größere Abdeckung wichtiger Branchen in der deutschen Wirtschaft erreicht werden, andererseits reagiert man damit auch auf den Bilanzskandal um das ehemalige DAX-Mitglied Wirecard, hieß es. Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der DAX-Indexfamilie ist der 3. Dezember 2021.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Start-up-Verband hofft auf Digitalfokus bei Laschets "Zukunftsteam"

Nächster Artikel

US-Börsen uneinheitlich - Arbeitsmarktdaten spalten

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.