Nachrichten

Merkel: Es wird keine Corona-Impfpflicht geben

Corona-Teststelle, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bekräftigt, dass es keine Corona-Impfpflicht geben wird. „Niemand wird gezwungen werden, sich impfen zu lassen, sondern es ist eine freiwillige Entscheidung“, sagte Merkel in einem Video zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung, welches am Sonntag veröffentlicht wurde. Unterdessen werde die Frage, wer bei Verfügbarkeit eines Impfstoffs zuerst geimpft wird, noch diskutiert.

Anzeige

Dabei sei man mit der Ständigen Impfkommission, der Wissenschaftsakademie Leopoldina und der Ethikkommission im Austausch. Eine Priorität sieht die Kanzlerin bei der Impfung des medizinischen Personals sowie von Menschen, die zu einer Risikogruppe gehören. „Das sind dann allerdings schon recht viele in unserem Land“, fügte die CDU-Politikerin hinzu. Die Vorbereitungen für eine Impfstrategie laufen laut Merkel aktuell in Bund und Ländern.

Foto: Corona-Teststelle, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Union will Behördenzugriff auf Messengerdienste

Nächster Artikel

Bundesregierung setzt im Handelsstreit mit den USA auf Entspannung

1 Kommentar

  1. max
    12. November 2020 um 13.32 — Antworten

    Gegen einen Impfzwang werden sich hoffentlich Millionen Deutsche wehren! Das geht gar nicht!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.