Nachrichten

Mehr Baugenehmigungen für Wohnungen

Baustelle, über dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen in Deutschland ist im Mai 2021 um 8,7 Prozent im Vergleich zum Vormonat gestiegen. Genehmigt wurde der Bau von insgesamt 32.384 Wohnungen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit.

Anzeige

In den ersten fünf Monaten des Jahres wurden 11,3 Prozent mehr Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. In den Zahlen sind die Baugenehmigungen für neue Gebäude und für Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden enthalten. In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden insgesamt 28.199 Wohnungen genehmigt, das waren saison- und kalenderbereinigt 10,2 Prozent mehr als im Vormonat. Während die Zahl genehmigter Wohnungen in Mehrfamilienhäusern um 11,4 Prozent stieg, waren es bei den Einfamilienhäusern 0,4 Prozent mehr.

Die Baugenehmigungen für Zweifamilienhäuser ging dagegen um 2,2 Prozent zurück. Die Zahl der Genehmigungen für Wohnungen, die durch Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden entstehen, sank um 6,5 Prozent.

Foto: Baustelle, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Weniger Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe

Nächster Artikel

Bundesbank erwartet digitalen Euro frühestens 2026