Nachrichten

Mann schlägt Macron ins Gesicht

Emmanuel Macron, über dts Nachrichtenagentur

Valence (dts Nachrichtenagentur) – Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist bei einem Besuch im Südosten des Landes von einem Mann ins Gesicht geschlagen worden. Auf Bildern ist zu sehen, wie Macron auf mehrere Personen, die hinter einem Absperrgitter standen, zuging.

Anzeige

Ein Mann begann Macron zu beschimpfen und verpasste dem Präsidenten eine offensichtlich relativ kräftige Ohrfeige. Sicherheitsbeamte griffen sofort ein und zogen Macron weg, auch der Angreifer wurde festgenommen. Unmittelbar nach dem Vorfall war von einer weiteren festgenommenen Person die Rede.

Foto: Emmanuel Macron, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Corona-Positivrate sinkt auf 3,2 Prozent

Nächster Artikel

Debatte um Renteneintrittsalter entbrannt