Nachrichten

Lufthansa reaktiviert Airbus A380

Reichen nicht mehr aus: Andere Lufthansa-Maschinen am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Lufthansa reaktiviert den Airbus A380. Dies geschehe „aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage nach Flugtickets und der verzögerten Auslieferung bestellter Flugzeuge“, teilte die Airline am Montag mit. Das Langstreckenflugzeug werde voraussichtlich wieder ab dem Sommer 2023 im Einsatz sein.

Anzeige

„Das Unternehmen prüft aktuell, wie viele A380 wieder abheben werden und welche Ziele der Airbus anfliegen wird“, hieß es. Lufthansa hat aktuell noch 14 Airbus A380, die derzeit in Spanien und Frankreich langfristig im sogenannten „deep storage“ geparkt sind. Sechs dieser Flugzeuge sind bereits verkauft. Der Airbus A380 ist das größte Passagierflugzeug der Welt: Es ist 73 Meter lang und 24 Meter hoch und bietet in der Variante von Lufthansa Platz für 509 Passagiere.

Foto: Reichen nicht mehr aus: Andere Lufthansa-Maschinen am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Immer mehr Urlauber wollen Grüße per Video-Call schicken

Nächster Artikel

Osternburg: Neues Stadtteilzentrum in Planung