Nachrichten

Lauterbach für Absage von Osterferien

Karl Lauterbach, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach spricht sich strikt gegen Osterurlaub in Deutschland in diesem Jahr aus. „Ich gehe nicht davon aus, dass wir in diesem Jahr Osterurlaub machen können“, sagte Lauterbach der „Welt“ (Montagausgabe) mit Blick auf die Corona-Lage.

Anzeige

„Wir müssen die Osterwochen nutzen, mit möglichst geringen Kontakten die noch immer drohende dritte Welle mit den gefährlichen Mutationen abzuwenden. Ich wäre schon froh, wenn wir es ohne dritte Welle bis Ostern überhaupt schaffen“, so Lauterbach. „Sollte dies gelingen, darf der Erfolg nicht im Urlaub zerstört werden.“

Foto: Karl Lauterbach, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Lehrer wollen Zentralabitur behalten

Nächster Artikel

Schleswig-Holstein attackiert Bundesregierung

1 Kommentar

  1. W. Lorenzen-Pranger
    14. Februar 2021 um 17.32 — Antworten

    Kann einfach mal jemand diesen Typen dorthin zurückbringen, wo er offensichtlich abgehauen ist? Im Normalfall stehen für sowas doch zwei massive aber dezente Herren in Weiß bereit…

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.