Nachrichten

Lauterbach fordert verschärfte Testpflicht für Urlaubsrückkehrer

Karl Lauterbach, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Karl Lauterbach (SPD) hat eine verschärfte Testpflicht für Urlaubsrückkehrer gefordert, um in Deutschland eine Ausbreitung der Delta-Variante wie in Portugal und England zu verhindern. „Jeder der aus dem Ausland kommt, muss einen Test vorweisen und nach fünf Tagen nochmal getestet werden“, empfahl Lauterbach gegenüber ntv.

Anzeige

„Es wäre eine kluge Regelung, wenn man in den fünf Tagen dazwischen für diejenigen, die aus Risikogebieten kommen, sogar Quarantäne vorsehen würde“, sagte der Gesundheitsexperte weiter. Wenn man das mache, könne man sehr sicher die Leute aus dem Urlaubsgebieten identifizieren, die positiv sind. Die erstmals in Indien nachgewiesene Delta-Variante des Coronavirus hat sich in den vergangenen Wochen rasant in Großbritannien ausgebreitet. Am Samstag meldeten die britischen Behörden 18.270 Corona-Neuinfektionen.

Im Vergleich zum vergangenen Samstag hat sich die Zahl der Fälle damit fast verdoppelt. Fast 100 Prozent der Neuinfektionen sind laut „Public Health England“ (PHE) auf die ansteckendere Delta-Variante zurückzuführen.

Foto: Karl Lauterbach, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

CSU-Generalsekretär sieht keinen "Lockdown-Automatismus" mehr

Nächster Artikel

Lindner: Verantwortung für Staatsfinanzen nicht Grünen überlassen