Nachrichten

Lambrecht: Deutschland stationiert Kompanie in Slowakei

Slowakischer Grenzüberang, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) hat die Stationierung einer Kompanie in der Slowakei angekündigt. „Wir werden uns in der Slowakei engagieren, dort eine Kompanie zügig in Gang setzen“, sagte sie dem ZDF nach einem Gespräch mit ihrem slowakischen Amtskollegen Peter Gajdos.

Anzeige

Deutschland werde sich so bei der Aufstellung einer Battlegroup und auch bei der Luftverteidigung engagieren. Zuvor hatte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nach der Verlegung einer schnellen NATO-Eingreiftruppe in die östlichen Bündnisstaaten gesagt: „Wir sind uns da mit unseren Partnern in der NATO einig: Wir unterstützen die territoriale Integrität und Souveränität der Ukraine. Und klar ist: Wir müssen die Ostflanke der Allianz stärken, um den Sicherheitsbedürfnissen Rechnung zu tragen“, so der Bundeskanzler.

Foto: Slowakischer Grenzüberang, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Röttgen dringt auf Visa-Einschränkungen für Russland

Nächster Artikel

US-Börsen legen kräftig zu - Verhandlungshoffnungen helfen