Nachrichten

Kutschaty will mobile Testzentren an NRW-Schulen

Schule mit Corona-Hinweis, über dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts der steigenden Zahl von Corona-Infektionen an den Schulen in Nordrhein-Westfalen fordert Thomas Kutschaty, Fraktionsvorsitzender der SPD im Düsseldorfer Landtag, eine Ausweitung der Test-Strategie im Kampf gegen die Pandemie. „Es wird höchste Zeit für mobile Testzentren an den Schulen“, sagte der SPD-Politiker dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Dienstagsausgabe). Nur mit umfassenden Tests sei es zu schaffen, die Corona-Infektionsketten einzudämmen und „ein unkontrolliertes Ausbruchsgeschehen“ zu verhindern.

Anzeige

„Seit dem Sommer ist hier aber an den Schulen nichts passiert“, kritisierte Kutschaty. Dabei sei mit den sogenannten Schnelltests jetzt „sehr viel“ möglich. „In Italien sollen die Schulen jetzt mit diesen Schnelltests ausgestattet werden. Das brauchen wir auch in NRW.“

Foto: Schule mit Corona-Hinweis, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bericht: Schärfere Quarantäneregeln für Reisende ab Mitte Oktober

Nächster Artikel

Merz lässt Kandidatur um Bundestagsmandat offen

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.