Nachrichten

Jasmin Wagner sieht Hamburg als wichtigen Teil ihrer Identität

Jasmin Wagner, über dts Nachrichtenagentur

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Die Pop-Sängerin Jasmin Wagner sieht Hamburg als einen wichtigen Teil ihrer Identität. „Auch in der Zeit, als ich in anderen Städten gewohnt habe oder viel gereist bin, habe ich gemerkt: Nach Hamburg zu kommen, bedeutet, mich aufzuräumen“, sagte sie der Zeitschrift „Gala“.

Anzeige

Sie laufe um die Alster oder gehe einfach durch die Stadt und bekomme das Gefühl, ganz ruhig zu sein und wieder bei sich anzukommen. Deshalb habe sie auch das Bedürfnis gehabt, einen Hamburg-Song für ihr neues Album zu schreiben: „Hamburg im Sinn“ sei ein Song über die Hansestadt, aber auch über die Heimat. Für einige Menschen sei Heimat ein Ort, für andere eine Person. „Idealerweise findet man sie in sich selbst“, sagte die Sängerin, die in den 90er-Jahren als „Blümchen“ bekannt wurde.

Foto: Jasmin Wagner, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Innenministerium warnt vor Spendenaktionen aus "Querdenker"-Szene

Nächster Artikel

EZB setzt ultralockere Geldpolitik fort