Nachrichten

Italien wird Hauptprofiteur des EU-Wiederaufbauplans

Europaflagge, über dts Nachrichtenagentur

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Italien wird der Hauptprofiteur des EU-Wiederaufbauplans sein: Bis zu 81,8 Milliarden Euro könne die Regierung in Rom aus dem Programm bekommen, berichtet das „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf hochrangige EU-Beamte. Demnach seien für Spanien 77,32 Milliarden Euro, für Frankreich 38,77 Milliarden Euro reserviert. An vierter Stelle stehe Polen mit 37,69 Milliarden Euro und dann komme Deutschland mit 28,8 Milliarden Euro.

Anzeige

Foto: Europaflagge, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

DAX am Mittag im Plus - Daimler mit Kurssprung

Nächster Artikel

EU-Kommission plant 750 Milliarden Euro für Wiederaufbauprogramm