Nachrichten

DAX am Mittag im Plus – Daimler mit Kurssprung

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.697 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,7 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

Anzeige

Für den Auftrieb sorgten Marktbeobachtern zufolge die am Mittwochmittag bekannt gewordenen Pläne der EU-Kommission über einen Wiederaufbaufond in Höhe von 750 Milliarden Euro zur Überwindung der wirtschaftlichen Coronakrise. Die genauen Details zum Wiederaufbaufond werden gegen Nachmittag erwartet. An der Spitze der Kursliste stehen die Wertpapiere von Daimler mit einem kräftigen Kurssprung von über sieben Prozent im Plus. Die Aktien von Merck, Infineon und Fresenius Medical Care rangieren am Ende der Liste. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 21.419,23 Punkten geschlossen (+0,70 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1014 US-Dollar (+0,34 Prozent).

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Rechtsmediziner kritisiert öffentliche Corona-Diskussionen

Nächster Artikel

Italien wird Hauptprofiteur des EU-Wiederaufbauplans