Nachrichten

INSA-Meinungstrend: Grüne und FDP legen zu

Delegierter hält Rede auf Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im aktuellen INSA-Meinungstrend für „Bild“ (Dienstagausgabe) gewinnen die Grünen (21 Prozent) und FDP (11 Prozent) jeweils einen Punkt hinzu. Die SPD (16 Prozent) muss zwei Prozentpunkte abgeben, die Linke (7 Prozent) einen Punkt.

Anzeige

CDU/CSU (28 Prozent) und AfD (12 Prozent) halten ihre Werte vom vergangenen Mittwoch. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 5 Prozent (+ 1). CDU/CSU und Grüne erreichen mit zusammen 49 Prozent eine parlamentarische Mehrheit. Auch ein Ampelbündnis bestehend aus Grüne, SPD und FDP käme mit zusammen 48 Prozent knapp auf eine parlamentarische Mehrheit. Die Große Koalition und Grün-Rot-Rot verfehlen mit jeweils 44 Prozent eine eigene Mehrheit. Für den INSA-Meinungstrend im Auftrag von „Bild“ wurden vom 16. bis zum 19. April 2021 insgesamt 3.057 Bürger befragt.

Foto: Delegierter hält Rede auf Grünen-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Berufsausbildung: Handwerkspräsident appelliert an Schulabgänger

Nächster Artikel

Handwerkspräsident fordert zusätzliche Corona-Wirtschaftshilfen