Nachrichten

Innenminister für kostenfreie Corona-Massentests

Passagiere in einer U-Bahn, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat sich für kostenfreie Corona-Tests für alle in Deutschland ausgesprochen. „Markus Söder hat recht. Wir müssen bei der Bekämpfung einer potenziell lebensgefährlichen Infektion konsequent vorgehen“, sagte Seehofer der „Welt am Sonntag“.

Anzeige

Bislang habe man keine Klarheit über das tatsächliche Infektionsgeschehen im Land. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hatte als erster Landeschef kostenlose Corona-Tests für die gesamte Bevölkerung angekündigt. Die Kosten für solche Teste könne „nur der Bund primär übernehmen“, sagte Seehofer weiter. „Die Krankenversicherungsbeiträge sollen ja nicht steigen, das haben wir im Konjunkturpaket beschlossen.“ Menschen, die vor zu hohen Kosten warnten, sage er: „Das meiste hat das bisherige Vorgehen gekostet. Wir haben noch nie so viel Geld für die Bewältigung einer Krise ausgegeben wie bei dieser Pandemie.“

Foto: Passagiere in einer U-Bahn, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Deutschland reduziert Polizeimission in Afghanistan wegen Corona

Nächster Artikel

Bahn-Vorstand Pofalla: "Stuttgart 21" geht 2025 in Betrieb