Nachrichten

Göring-Eckardt: Urteil ist große Enttäuschung für viele Frauen

Katrin Göring-Eckardt, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, hat das Urteil zum Thüringer Paritätsgesetz scharf kritisiert. Die Entscheidung sei eine „große Enttäuschung für viele Frauen“, sagte sie am Mittwoch den ARD-„Tagesthemen“. Diese Enttäuschung würde aber nun in „neue Energie münden“.

Anzeige

Die Grünen hätten von Anfang an eine Quote für die Parteilisten gehabt. Und „wir werden auch für den Bund dafür kämpfen, dass es ein solches Gesetz gibt, dass die Gleichberechtigung im Parlament gewährleistet“, so Göring-Eckardt weiter. Die Grünen wollen eine überparteiliche Kommission einsetzen. Den Antrag wolle man im September in den Bundestag einbringen. Diese Kommission solle „die Erfahrungen des jetzigen Urteils in Thüringen“ mit bedenken.

Foto: Katrin Göring-Eckardt, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

US-Börsen legen zu - Goldpreis stärker

Nächster Artikel

Ungarn stimmt Corona-Fonds nur bei Ende des Artikel-7-Verfahrens zu