Nachrichten

FDP will mit Vorstand und Fraktion über Sondierungsergebnis beraten

Nach Sondierungen von SPD, Grünen und FDP, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die FDP will über das am Freitag erwartete Ergebnis der Sondierungsgespräche mit den Mitgliedern des Bundesvorstands und der Bundestagsfraktion beraten. Das sagte der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Marco Buschmann, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben).

Anzeige

„Sowas haben in der Vergangenheit immer Bundesvorstand und Fraktion gemeinsam beraten und das wird auch wieder so sein, falls wir zu einem Ergebnis kommen“, so Buschmann. Die nächste reguläre Sitzung des Bundesvorstands war bislang für kommenden Montag geplant. Die neue FDP-Bundestagsfraktion hat 92 Mitglieder.

Foto: Nach Sondierungen von SPD, Grünen und FDP, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Verband für humane Drogenpolitik will Genehmigung von Drug Checking

Nächster Artikel

Sensburg: Einfluss von Berlin-Wahlpannen auf Bundestagswahl möglich

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.