Nachrichten

Deutsche Wirtschaft 2019 um 0,6 Prozent gewachsen

Industrieanlagen, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im Jahresdurchschnitt 2019 um 0,6 Prozent höher gewesen als im Vorjahr. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach ersten Berechnungen am Mittwoch in Berlin mit. Die deutsche Wirtschaft ist damit das zehnte Jahr in Folge gewachsen.

Im Vergleich zu den Vorjahren verlor das Wachstum aber deutlich an Schwung. In den beiden vorangegangenen Jahren war das preisbereinigte BIP um 1,5 Prozent beziehungsweise 2,5 Prozent gestiegen. Kalenderbereinigt errechnet sich für 2019 ebenfalls eine BIP-Wachstumsrate von 0,6 Prozent, da es im abgelaufenen Jahr genauso viele Arbeitstage gab wie 2018. Verglichen mit dem Durchschnittswert der vergangenen zehn Jahre von +1,3 Prozent wuchs die deutsche Wirtschaft 2019 schwächer.

Foto: Industrieanlagen, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bruttoinlandsprodukt legt 2019 um 0,6 Prozent zu

Nächster Artikel

Kubicki favorisiert Merz als Unions-Kanzlerkandidaten

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.