Nachrichten

DAX startet mit leichten Gewinnen

Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Freitag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 14.256 Punkten berechnet.

Anzeige

Das entspricht einem Plus von 0,18 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. Insgesamt wird am Freitag ein eher ruhiger Handel erwartet. An der Spitze der Kursliste standen am Morgen die Anteilsscheine von Siemens, Infineon Technologies und der Deutschen Post. Größere Abschläge gab es bei den Papieren von Hellofresh und Zalando.

Der Ölpreis sank unterdessen: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Freitagmorgen gegen 9 Uhr deutscher Zeit 117,10 US-Dollar, das waren 32 Cent oder 0,3 Prozent weniger als am Schluss des vorherigen Handelstags.

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Umweltministerin verteidigt Bau von Flüssiggas-Terminals

Nächster Artikel

Merz für Neuausrichtung der Beziehungen zu Peking