Nachrichten

DAX startet mit Gewinnen – Linde vorne

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.665 Punkten berechnet.

Anzeige

Das entspricht einem Plus von 0,4 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Freitag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Linde, RWE und Eon. Am Ende rangieren die Aktien von Heidelbergcement, BMW und Daimler entgegen dem Trend im Minus. Der Goldpreis legte zu, am Morgen wurden für eine Feinunze 1.783 US-Dollar gezahlt (+0,7 Prozent).

Das entspricht einem Preis von 48,01 Euro pro Gramm. Der Ölpreis sank unterdessen leicht: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete gegen 9 Uhr deutscher Zeit 76,15 US-Dollar und damit 3 Cent oder 0,04 Prozent weniger als am Schluss des vorherigen Handelstags.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Kühnert kritisiert EM-Modus

Nächster Artikel

Gewerbliche Wirtschaft macht mehr Umsatz