Nachrichten

DAX legt zu – Hellofresh stark

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.954,45 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,94 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss.

Anzeige

DAX-Neuling Hellofresh hob seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr von 45 bis 55 Prozent auf ein währungsbedingtes Erlösplus von 57 bis 62 Prozent an. Die Aktien des Lieferdienstes legten an der Spitze der Kursliste kurz vor Handelsschluss über 17 Prozent zu, direkt vor den Werten von Siemens und Brenntag. Am Listende rangierten die Papiere von Covestro mit über zwei Prozent im Plus, direkt hinter denen von Siemens Energy und Qiagen. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag etwas schwächer.

Ein Euro kostete 1,1581 US-Dollar (-0,2 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8635 Euro zu haben.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Kiziltepe: Neue SPD-Spitze braucht kritische Beziehung zu Regierung

Nächster Artikel

Virologe Kekulé verlangt Impfpflicht für Pflegekräfte

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.