Nachrichten

DAX legt auch am Mittag zu – Inflationsdaten erwartet

Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat auch am Montagmittag Kursgewinne verzeichnet. Der DAX wurde gegen 12:35 Uhr mit rund 14.560 Punkten berechnet.

Anzeige

Das entspricht einem Plus von 0,7 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Überdurchschnittlich starke Gewinne verzeichneten am Mittag unter anderem die Lieferdienste Delivery Hero und Hellofresh. Die Anleger warten unterdessen weiterhin auf die Veröffentlichung von neuen Inflationsdaten durch das Statistische Bundesamt. Im April hatte die Inflationsrate bei 7,4 Prozent gelegen.

Viele Experten erwarten einen weiteren Anstieg. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,0761 US-Dollar (+0,2 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9293 Euro zu haben.

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Wetterdienst: Frühling 2022 deutlich zu warm und zu trocken

Nächster Artikel

Studie: Ukraine-Krieg verschärft Lehrer- und Erziehermangel