Nachrichten

DAX legt am Mittag zu – Covestro vorne

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.890 Punkten berechnet.

Anzeige

Dies entspricht einem Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Wertpapiere von Covestro, Siemens Energy und Infineon. Deutliche Abschläge gibt es bei den Aktien der Münchener Rück, von FMC und von Delivery Hero. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 27.789,29 Punkten geschlossen (+0,54 Prozent).

Der Goldpreis ließ leicht nach, am Mittag wurden für eine Feinunze 1.815 US-Dollar gezahlt (-0,2 Prozent). Das entspricht einem Preis von 49,44 Euro pro Gramm.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Politologin sieht Baerbock "wieder zurück im Spiel"

Nächster Artikel

Wetterdienst meldet regenreichsten Sommer seit zehn Jahren

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.