Nachrichten

DAX deutlich im Minus – Alle Werte lassen nach

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Mittwoch hat der DAX deutlich nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 9.544,75 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 3,94 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Dabei waren alle DAX-Werte im roten Bereich.

Anzeige

Vor allem die Sorgen vor den Folgen der Coronavirus-Pandemie sorgen weiterhin für ein heftiges Auf und Ab an den Börsen. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Aktien von Fresenius Medical Care, Fresenius und von Bayer. Die Anteilsscheine von MTU Aero Engines standen kurz vor Handelsschluss mit einem kräftigen Kurseinbruch von über zehn Prozent am Ende der Liste, gefolgt von den Papieren von Continental und von Volkswagen mit Kursverlusten von jeweils über sieben Prozent. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,0941 US-Dollar (-0,82 Prozent).

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Künstler für Balkonkonzerte und Pflegeeinrichtungen gesucht

Nächster Artikel

Söder will keine Exit-Diskussion bei Corona-Maßnahmen