Nachrichten

DAX am Mittag im Plus – Lieferdienste gefragt

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der DAX hat nach einem verhalten optimistischen Start bis Freitagmittag seine Gewinne ausgebaut. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 14.490 Punkten berechnet und damit etwa 0,5 Prozent über Vortagesschluss.

Anzeige

Vor allem Lieferdienste waren gefragt: Delivery Hero oder Zalando waren am Mittag deutlich über sechs, bzw. über drei Prozent im Plus, Sartorius und Deutsche Post dagegen knapp über ein Prozent im Minus. Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 27.665,98 Punkten geschlossen (-0,56 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1053 US-Dollar (-0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9047 Euro zu haben.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Agrarverbände fürchten Knappheit bei gentechnikfreiem Futter

Nächster Artikel

Militärexperte befürchtet langen Krieg in der Ukraine