Nachrichten

Daimler setzt Produktion für mindestens zwei Wochen aus

Mercedes-Stern, über dts Nachrichtenagentur

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Der Autobauer Daimler setzt den Großteil der Produktion in Europa für zunächst zwei Wochen aus. Grund sei die „sich zuspitzende Covid-19-Pandemie“, teilte der Konzern am Dienstag mit. Die globalen Lieferketten könnten „vorübergehend nicht überall aufrechterhalten werden“, hieß es in der Mitteilung.

Anzeige

Mit der Entscheidung werde „das Unternehmen auf vorübergehend niedrigere Nachfrage“ vorbereitet und die Finanzkraft gesichert. Die Unterbrechung betreffe europäische Pkw-, Transporter- und Nutzfahrzeug-Werke des Unternehmens und beginne in dieser Woche. Eine Verlängerung der Maßnahmen hänge von der weiteren Entwicklung ab, so Daimler. Mit Blick auf die aktuelle Ausbreitung von Covid-19 ließen sich die wirtschaftlichen Auswirkungen auf Daimler „derzeit weder hinreichend ermitteln noch verlässlich beziffern“.

Foto: Mercedes-Stern, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Thüringens Innenminister will disziplinarrechtliche Maßnahmen gegen Höcke

Nächster Artikel

Corona-Pandemie: Grüne warnen vor Hartz-IV-Antragsflut