Nachrichten

Corona-Testkapazität steigt weiter

Corona-Testzentrum, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der Coronakrise ist die maximale wöchentliche Testkapazität in Deutschland auf rund 860.000 gestiegen. „Das ist so viel, wie wir das noch nie hatten in Deutschland“, sagte der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, am Donnerstagvormittag in Berlin. Das sei „großartig“.

Anzeige

Er hob dabei die Relevanz der Corona-Tests hervor. Es sei klar, dass sie „einer der wichtigen Bausteine einer strategischen Bekämpfung dieses Virus“ seien. Die Durchführung der Tests sei wichtig, da sie „zum einen eine hohe Aussagekraft haben und zum anderen natürlich spezifisch in den jeweiligen Situationen eingesetzt werden“. Personen würden mittlerweile schneller getestet. In der vergangenen Woche waren es demnach rund 467.000. „Das ist das, was wir wünschen, was wir benötigen“, so Wieler. Man sei so nun früher in der Lage, Infektionsketten nachzuvollziehen.

Foto: Corona-Testzentrum, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Linke will "Supermarkt- und Logistikprämie"

Nächster Artikel

Europäische Wirtschaft schrumpft im ersten Quartal

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.