Nachrichten

CDU-Bundesgeschäftsstelle nach Unwetter ohne Internet

CDU-Parteizentrale, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der Berliner CDU-Bundesgeschäftsstelle ist wegen des Hochwassers in Rheinbach in Nordrhein-Westfalen das Internet am Donnerstag überwiegend ausgefallen. Das berichtet die „Bild“.

Anzeige

In dem Ort stehen demnach die Server der Partei. Die Webseite der Bundespartei ist entsprechend ebenfalls nicht zu erreichen („Error 503“). Die für den Betrieb der Server zuständige Union Betriebs GmbH hatte zuvor auf Facebook mitgeteilt: „Leider sind aufgrund des schlechten Wetters unser Serverraum und die Druckerei in Rheinbach ausgefallen, wir wurden vom Wasser überflutet.“ Man arbeite daran, „so schnell wie möglich“ alles wieder in Betrieb zu setzen.

Foto: CDU-Parteizentrale, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

DRK fordert bessere Katastrophen-Prävention

Nächster Artikel

Länder fordern Anbindung der Krankenhäuser an Meldesystem Demis

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.