Nachrichten

BVB-Stürmer Alcácer wechselt zum FC Villarreal

Fans von Borussia Dortmund, über dts Nachrichtenagentur

Dortmund (dts Nachrichtenagentur) – Der Stürmer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, Paco Alcácer, wechselt mit sofortiger Wirkung zum spanischen Erstligisten FC Villarreal. Darauf hätten sich beide Vereine verständigt, teilte der Bundesligist am Donnerstagabend mit. Alcácer sei „bereits am Mittwoch nach Spanien gereist, um den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren“, so der BVB weiter.

Anzeige

„Wir bedanken uns bei Paco Alcácer für seine Leistungen im Trikot des BVB und wünschen ihm für seine Zukunft Gesundheit und maximalen sportlichen Erfolg“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc. Alcácer war im August 2018 zunächst auf Leihbasis vom spanischen Erstligisten FC Barcelona zu Borussia Dortmund gewechselt und im Juli 2019 fest verpflichtet worden. In 37 Bundesliga-Partien erzielte er 23 Tore.

Foto: Fans von Borussia Dortmund, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

EU will nach Brexit "neue Wege der Zusammenarbeit" finden

Nächster Artikel

Kritik aus Union an Spahns Gesetzentwurf zu digitaler Patientenakte

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.